Datenschutzerklärung

Wir, caesar-data.com, als Entwickler und Verwalter dieses Online-Buchungssystems, nehmen den Schutz Ihrer Privatsphäre und Datensicherheit sehr ernst.
Hier möchten wir Ihnen erklären, welche Daten wir erheben, wozu wir sie nutzen und wie wir Ihre Daten schützen.Diese Datenschutzgrundsätze gelten nicht für fremde Websites im Internet, die Sie ggf. durch Links aufrufen können.

Welche Daten werden erhoben?
Wenn Sie eine Hotelreservierung tätigen, erheben wir die zur Durchführung der Reservierung notwendigen Daten. Diese sind insbesondere Ihr Name, Ihre Adresse, Ihre Telefonummer, Ihre E-Mail Adresse sowie das Datum Ihres Aufenthalts und den Typ Ihres gebuchten Zimmers.

An wen werden Ihre Daten weitergegeben?
Wenn Sie eine Buchung vornehmen, werden Ihre Buchungsdaten nur an das gebuchte Hotel weitergegeben, um Ihre Reservierung überhaupt möglich zu machen. Darüber hinaus werden Ihre Daten grundsätzlich nicht an Dritte weitergegeben.
Keinesfalls werden Ihre Daten verkauft oder verliehen. Aufgrund gesetzlicher Vorschriften und entsprechender gerichtlicher oder behördlicher Anordnungen sind wir in Ausnahmefällen verpflichtet, Daten an die anordnenden Behörden oder Gerichte herauszugeben. Dies geschieht dann nur im Rahmen unserer gesetzlichen Verpflichtungen.

Informationen zur Datensicherheit
Jede Datenübertragung im Rahmen eines Bestellvorgangs läuft unter Verwendung des Verschlüsselungsverfahren Secure Socket Layer (SSL-Verfahren) mit bis zu 256 bits.
Bei SSL handelt es sich um ein bewährtes und weltweit verwandtes Verschlüsselungssystem, mit dessen Hilfe Ihr Browser Ihre Daten automatisch vor Absendung verschlüsselt. Diese können nur von unserem Server wieder entschlüsselt werden. Sie sind somit jedem externen Zugriff entzogen.

Zusätzliche Sicherheitsmassnahmen bei Kreditkartendaten
Wenn Sie zur Absicherung Ihrer Buchung Ihre Kreditkartendaten angeben, werden diese Daten nicht auf dem direktem Weg dem Hotel weitergeleitet.
Das Hotel erhält vielmehr zunächst nur einen aus Zufallszahlen bestehenden Code. Hiermit kann das Hotel Ihre Daten, ebenfalls unter Verwendung des SSL-Verfahrens, ein einziges Mal aufrufen.
Ein erneutes Aufrufen der Kreditkartendaten ist generell nicht möglich, auch nicht bei Angabe des korrekten Codes.

Cookies
Unser Online-Buchungssystem verwendet und speichert keine Cookies.

Fragen
Sie können jederzeit Auskunft über die von Ihnen bei uns gespeicherten Daten erhalten. Sie haben das Recht auf Berichtigung, Löschung und Sperrung unrichtiger Daten.
Der Löschung von Daten können allerdings vertragliche und/oder gesetzliche Vorgaben, insbesondere die zur Durchführung der Buchung, entgegenstehen.
Bei Fragen zu unseren Datenschutzgrundsätzen kontaktieren Sie bitte

Herrn Fabio Corbelli
caesar data & software ltd.
Agnes-Miegel-Str. 8
D-40882 Ratingen
e-Mail: info@caesar-data.com
Home: www.caesar-data.com